proANH - Verein zur Fachkräftesicherung im Hightech-Bereich gegründet

Betriebe wollen beim Thema Fachkräftesicherung zusammenarbeit und brauchen dabei Unterstützung! Deshalb wurde der Verein proANH am 13.05.2019 mit insgesamt 15 Mitgliedern offiziell gegründet. proANH will die erfolgreiche Arbeit des Aus- und Weiterbildungsnetzwerkes Hochtechnologie fortsetzen und sich um Berufsorientierung, duale Ausbildung und Weiterbildung für im Hightech-Bereich ansässige Unternehmen und Institute kümmern.

Geplant sind u.a. Aktivitäten zum Berufemarketing und zur Steigerung der Qualität der Ausbildung.

Der Verein versteht sich als offenes Netzwerk und weitere Mitglieder sind herzlich willkommen!

Melden Sie sich gern bei Uta Voigt (uta.voigt(at)fbh-berlin.de, 030 6392 2596)



Hab' ein Date mit uns auf der Vocatium

Ausbildungsmesse

Unternehmen im Schulunterricht kennenlernen - einen Gesprächstermin vereinbaren - mehr über Ausbildungen in der Mikrotechnologie und Photonik auf der Messe erfahren - bewerben - Ausbildung beginnen!

Wann:             05./06.06. 2019 von 8:30-14:45 Uhr
Wo:                  Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin


12.06.2019

Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019

Praxisnahe Berufsorientierung in Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Nähere Informationen zu den Unternehmensbesichtungen der Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019 finden Sie hier.

Mehr zum Veranstaltungsformat.


Ausbildungstag Süd-Ost

Ausbildungsmesse im FEZ

Mehr als 80 Unternehmen präsentieren sich und ihre Ausbildungen am 12.09.2019 auf der Schülermesse im FEZ. ANH Berlin stellt Ausbildungsberufe im HighTech-Bereich vor.

Willst du mehr über Feinoptiker*in, Mikrotechnologe*in und Co erfahren, dann komm vorbei und informiere dich an unserem Stand!

 


Eltern auf Tour 24.10.2019

Entdecken Sie neue Ausbildungschancen für Ihre Kinder!

Das Ferdinand-Braun-Institut (FBH) ermöglicht Eltern auch in diesem Jahr Einblicke in das Berufsfeld Mikrotechnologie. Warum? Weil Eltern eine wichtige Orientierungshilfe bei der Berufswahl ihrer Kinder sind!
In kleinen Gruppen erkunden Sie die Reinräume des Intituts und erfahren im Gespräch mit Auszubildenden und Ausbildenden mehr über den Arbeitsalltag im Labor. 

Anmeldung über das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde. Mehr dazu in Kürze.


Tüfteln an Tarnkappen und Periskopen

Spannende „do-it-yourself"- Projekte

Ideal für Tüftler und Kreative:  Das ViNN:Lab bietet  interessante experimentelle Projekte für alle Altersgruppen an, die sich  um „Licht“ drehen. Vorgegeben ist lediglich das Thema: "Baue ein Periskop" oder "Erfinde eine Tarnkappe". Die Ideen können über einen längeren Zeitraum umgesetzt werden.


Infos und Anmeldung hier.


Impressionen vom  ViNN:Lab-Projekt im Video.

 

 


Illuminierter Teddy oder animierte Lichtbox?

Photonik-Workshops zum Thema LEDs für Schulklassen

Spannende experimentelle Workshops rund um die Photonik gesucht? Im ViNN:Lab der TH Wildau können Schülerinnen und Schüler zum Thema LEDs experimentieren.
Altersgerecht gestaffelt gibt es verschiedene 3-stündige Workshop-Konzepte zur Auswahl: Vom illuminierten Dinos über eine animierte Lichtbox bis zu 3D gedruckten Spektrometern oder Heartbeat Sensoren. Mehr Informationen zu den Workshops und zur Anmeldung finden Sie hier.