Eltern auf Tour am 08.10.2020

Berufsorientierung für Eltern

Am 08.10.2020 hieß es wieder Eltern auf Tour. Betriebe öffneten berlinweit ihre Türen und stellten interessante Ausbildungsberufe vor. Auch das Ferdinand-Braun-Institut war in diesem Jahr wieder dabei. So konnten Eltern und ihre Kinder hautnah erleben, was es bedeutet, in einem Forschungsinstitut zu arbeiten, und welche spannenden Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten es gibt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Bezirksbürgermeister Oliver Igel und Prof. Dr. Markus Weyers, Leiter des Department Materialtechnologie am FBH. Im Anschluss ging es in kleinen Gruppen zu den Arbeitsplätzen von Mikrotechnolog*innen und Industriemechaniker*innen. Während einer Fensterführung entlang des Reinraums haben die Besucher*innen nicht nur die besonderen Arbeitsbedingungen von Mikrotechnolog*innen kennengelernt, sondern auch gesehen, wie und wo kleinste Bauteile - sogenannte Mikrochips - entstehen. Dass es auch bei Industriemechaniker*innen um Genauigkeit und Fingerspitzengefühl geht, konnten die Eltern und Jugendlichen dann in der Werkstatt erleben. Dort werden Präzisionsbauteile für die Wissenschaftler*innen des Instituts hergestellt. Insgesamt war es eine gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der der Austausch mit Auszubildenden und Mitarbeiter*innen des Instituts nicht zu kurz kam und Teilnehmende einmal selbst einen Reinraumanzug anziehen oder einen Wafer in die Hand nehmen konnten.