Bruker Nano GmbH

www.bruker.com, 6.900 Mitarbeiter*innen    

Enthält unser Trinkwasser Schwermetalle? Wie sauber ist die Luft in unserer Stadt?
Ist mein Essen kontaminiert? Wer sich dafür interessiert, wie solche Fragen beantwortet werden können und wie Messgeräte und Messmethoden dafür entwickelt werden, sollte bei uns hereinschauen.

Viele verschiedene Berufe spielen dabei eine wichtige Rolle. Für die Bereitstellung moderner Analytik arbeiten u.a. Kolleginnen und Kollegen in der Feinmechanik, im Ein- und Verkauf, in der Software- und Elektronikentwicklung, in der Konstruktion, Produkte begleitend im Management, im Marketing und in der technischen und wissenschaftlichen Betreuung von Anwendern und Entwicklern in Industrie, an Universitäten und Forschungsinstituten.

Den Start von Berufswegen an der Schnittstelle vieler dieser Themen möchten wir Euch vorstellen. Dabei geht es u.a. um Methodenentwicklung zur Evaluierung von Luftverschmutzung, basierend auf einem Röntgenfluoreszenzspektrometer, dem S4 T-Star.

Könnt Ihr es, in unserem begehbaren virtuellen Labor wiederfinden? Hier geht es zum Labor.

  • © Bruker Nano GmbH
  • © Bruker Nano GmbH
  • © Bruker Nano GmbH